Routen sanieren- klettern

Möchtest du einer der wenigen Menschen sein, die
Sportkletterrouten sicher sanieren können?

 

Für fortgeschrittene Kletterer, die ihr Know-how auf sichere und zuverlässige Weise erweitern wollen!

Wir bieten einen eintägigen Workshop mit einem Spezialisten an, der bereit ist, all sein hart erworbenes Wissen zu teilen.

Dauer: 1 Tag Sa. oder So.

 Preis: CHF 290.- p.P.

Daten: März bis April

 

Freie Plätze

Adventure ID: 04/202101

Land/Region: Schweiz, Uri

Treffpunkt: Erstfeld, 6472

zug-logo-offentliche-verkehrsmittel

Teilnehmer: 3-8 Gäste

Leistungen: 1x Mittagessen, Gruppenmaterial

Anforderungen: 

Kletterniveau: 6b+

Dein Abenteuerführer:

 

Paul

Bergführer mit eidgenössischem Fachausweis

Vorgesehener Ablauf:

 

09:00

Vom Treffpunkt geht es sanft hinauf zur Kletterwand, wo der Workshop stattfindet. 

Der Tag ist in zwei Module aufgeteilt.

Theorie-Modul:

  • Grundlagen des "bolting"
  • Historischer Hintergrund
  • Stilles Gesetz eines "bolters"
  • Ausrüstung
  • Felsbeurteilung
  • Allgemeine Sicherheit

 

12:00 

Vegetarisches Mittagessen im Picknickstil und kleine Pause.

Praxismodul:

  • Sanieren und Testen von Passivschutzarten
  • Tipps und Tricks zum verbolzen im Vorstieg
  • Bewertung von altem und neuem Passivschutz
  • Umweltfreundliches Verhalten beim Sanieren von Routen.

 

Der Workshop ist auch für Nichtkletterer geeignet. Wir empfehlen jedoch, dass die Teilnehmer mindestens über ein Kletterlevel von 6b+ verfügen.

Durchführung: 

Wir bestätigen per E-Mail die Durchführung spätestens:

bei Wochenendtouren 1 Tag vor Beginn (ab 11:00)

bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Beginn (ab 17:00)

Nach der Tour:

Du erhältst per E-Mail Links zum Foto-Upload/Download und das Feedback-Formular.

Material

 

 

Bekleidung:

  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Kletterhose, T-Shirt und Pulli
  • Leichte Regenjacke

 

Diverses:

  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencreme, Sonnenhut
  • Trinkflasche
  • Ev. Fotoapparat
  • Stabile Schuhe für Zustieg
  • Rucksack (20-30l)

 

Technische Ausrüstung:

  • Helm
  • Kletterschuhe (eng aber bequem)
  • Klettergurt mit 2 HMS Karabinern
  • Kletterset (1 HMS Karabiner, Sicherungs-/Abseilgerät, 1 Set à 6 Expressen, Bandschlingen 60 cm, Standschlinge, Prusikschlinge)
  • Weiteres Klettermaterial, falls vorhanden

 

Verpflegung:

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für entsprechende Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit dein Rucksack nicht zu schwer wird, solltest du nicht zu viel Essen mitnehmen.
  • Mittagessen: Bei dieser Tour ist ein vegetarisches Picknick Mittagessen inklusive. Aus Engagement zum Tierwohl verzichten wir auf das Anbieten von Fisch/Fleisch. Wir geben unser bestes, um das Menü trotz logistischer Hindernisse so spannend wie möglich zu halten. Bitte im Voraus besondere Nahrungsbedürfnisse melden.  

 

Covid-19 Massnahmen:

  • 100ml Desinfektionsmittel
  • Schutzmasken (2 Stück pro Tag)

 

Mietmaterial:

  • Klettergurt, CHF 20.00
  • Helm, CHF 15.00
  • Kletterset, CHF 20.00

Vor der Tour:

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu deiner Tour zu lesen. Wir senden dir zum genannten Zeitpunkt eine E-Mail.

Freie Plätze

Auf Anfrage

mountain-guide

Hast du noch Fragen?

Bist du dir nicht sicher, ob du die oben genannten Anforderungen erfüllst?

Ich helfe dir gerne weiter!

Stefania

travel@expedtribe.com

+41 766 10 10 26

portrait-hilfe