Übersicht

Wenn du gerne einen Gastbeitrag für uns schreiben möchtest, dann haben wir hier einen kleinen Leitfaden für dich zusammengestellt.

Wir freuen uns immer über interessante Gastbeiträge, die sich mit Bergsport oder mit Abenteuerreisen befassen, aber auch andere hilfreiche Reisethemen sind willkommen. Bitte halte dich genau an die folgenden Anforderungen, damit wir deinen Vorschlag nicht ablehnen müssen und deinen Artikel im Exped Tribe Blog unter der passenden Rubrik veröffentlichen können.

Ein paar Worte vorab:

Bevor du uns deinen Vorschlag schickst, erzähle uns bitte in ein paar Sätze über dich und deinen Blog oder schicke uns einen Link. Schicke uns auch 2-3 Themenvorschläge inklusiv Titelideen und lies dir bereits vorhandene Beiträge von uns durch, um den Schreibstil zu erfassen und zu sehen, ob das Thema nicht vielleicht schon bei uns vorhanden ist. Dein Artikel sollte inspirieren, hilfreich sein oder Probleme lösen. Wir akzeptieren nur Gastbeiträge von Bloggern oder Privatpersonen.

Wenn uns deine Idee gefällt:

Wenn uns deine Idee gefällt, dann schicke uns den fertigen Artikel im Text- oder Word-Format, gerne auch als fertiger HTML-Text, inklusive Formatierungen. Bitte achte darauf, dass der Artikel einmaliger Content ist und keine “Copy & Paste”-Aktionen aus anderen, vorher veröffentlichten Beiträgen auf anderen Blogs oder Webseiten enthält. Dein Gastbeitrag sollte mehr als 1000 Wörter haben und eine gute Rechtschreibung, Grammatik und Ausdrucksweise aufweisen. Baue Absätze in den Artikel ein, um ihn besser lesbar zu machen. Wenn möglich, füge auch Zwischenüberschriften ein.

Wir sprechen den Leser immer direkt mit “du” an, daher benutzen wir keine Pronomen wie “man” oder “ihr”. Gutes eigenes Fotomaterial sollte natürlich mit dabei sein (mindestens 3 Fotos). Die Mindestbreite beträgt 1200 Pixel, idealerweise im 16:9 Format, also 1200x 800. Wir akzeptieren keine Foto-Brandings, Logos oder URLs in den Fotos. Zusätzlich kannst du auch auf Creative Commons Fotos von Flickr etc. zurückgreifen (hierbei bitte nur die Namensnennung-Lizenz verwenden). Dafür brauchen wir nur die Links zu den jeweiligen Fotos, den Rest erledigen wir.

Links im Artikel zu deinem Blog sind erlaubt, jedoch keine Firmen-Links. Bitte maximal 2 persönliche Links pro Artikel hinzufügen. Wir behalten uns vor, gegebenenfalls Änderungen am Inhalt vorzunehmen oder eigene Links einzubauen. Du erlaubst uns, eines deiner Fotos zur Bearbeitung für das Artikelbild zu verwenden. Es wird natürlich nur als Titelbild und für Social Media Posts verwendet. Falls erwünscht, kannst du uns auch eine kurze Autoreninfo schicken, die wir gerne hinzufügen. Gerne auch mit Foto (quadratisches Format), auch wenn dies nicht zwingend ist.

Last but not least:

Sobald dein Artikel online ist, solltest du ihn natürlich auch auf allen deinen Social Media Kanälen posten. Du schaust nach der Veröffentlichung alle paar Tage in den Artikel rein und kannst gegebenenfalls Kommentare oder Fragen beantworten. Wir freuen uns auf deine Ideen und Vorschläge!

Das Exped Tribe Gastartikel Programm: Reisen und Bergsport in Text und Bild!

Partnerprogramm

Blogger/in, Journalist/in, textbegabt oder einfach Reise- und Berg-Liebhaber/in?

Schreibst du gerne über Reiselust und Abenteuer in aller Welt und bewegst mit Worten und Bildern Gleichgesinnte mit deinen Artikeln? Möchtest Du über eine Reise oder Tour die du unternommen hast informieren?

Unser Gastartikel Programm ermöglicht es dir, eigene Artikel im Exped Tribe Blog zu veröffentlichen.

Kurz zu Exped Tribe: Wir bieten eine breite Palette exklusiver Reiseziele für selbstbewusste Abenteurer an, die gleichzeitig neue, gleichgesinnte Menschen kennenlernen möchten und wahre Abenteuer erleben möchten. Wir heissen jeden willkommen, der gemeinsam mit uns die Reisebranche in Richtung mehr Abenteuer und Pionier Reisen verändern möchte!

Wie funktioniert das Exped Tribe Gastartikel Programm?

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, melde dich noch heute bei uns als möglichen Gastartikel Schreiber an!

Wir melden uns zeitnah bei dir, um einen kurzen Kennenlern Call zu organiseren.

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Melde dich bei uns per Kontakformular als Gast Publisher an.
  2. Wir treten mit dir in Kontakt und bestimmen, wo deine Artikel im Blog platziert werden.
  3. Et Voilà! Dein Artikel erscheint auf unserem Reise und Outdoor Blog und wird von tausenden, monatlichen Lesern besucht. Du wirst als Journalist angegeben und profitierst von der Reichweite von Exped Tribe!

Bei Fragen und Anregungen schreib uns gerne eine E-Mail!

Weitere spannende Blogartikel:

Bergseeschijen Südgrat über Via Andrea

Bergseeschijen Südgrat über die Via Andrea Schwierigkeit: 5b (5a obl.) Seillängen: 10 Absicherung: Gut bis zum Südgrat, dann Alpin (auf der Via Andrea kann nicht zusätzlich gesichert werden. Auf dem Südgrat geht das hingegen wunderbar!) Mobile Sicherungsmittel:...

Rigi Hochflue: Alpines Klettern

Über die Route Via Päuklid Schwierigkeit: 6b (5c+ obl.) Seillängen: 6 Absicherung: ok Mobile Sicherungsmittel: Schwer anwendbar Höhendifferenz: 150 hm Exposition/Gesteinstyp: S/Kalk Charakter: Alpin Höhe Einstieg: 1410 mDiese Tour in 3 Worte: plattig, psychisch...

Schafbergkante Klettern, Alpsteiner Klassiker in Wildhaus SG

Über den Alpstein Klassiker „Schafbergkante“ zum Gipfel des Wildhuser Schafberg  Schwierigkeit: 5c+ (5c+ obl.) Seillängen: 12 Absicherung: so lala (auf jede Seillänge muss mit Schlingen, Friends oder Nuts zusätzlich gesichert werden) Mobile Sicherungsmittel: Grössen...

Expo Extreme Messe Offenburg: Exped Tribe ist dabei!

Exped Tribe mit zwei Vorträgen auf der ersten Ausgabe der Expo Extreme Messe in Offenburg Ortenau Folgende Texte wurden uns von der Messe Expo Extreme zur Verfügung gestellt.Zur Messe:Vom 22. bis 24. August 2025 öffnet die Expo Extreme - outdoor. survival. offroad....

Jötnar – Trailer: Dani Arnold auf Eiskletterreise in Island

Spitzenalpinist auf Reisen Dani Arnold ist seit Jahren als bester Eiskletterer der Welt bekannt. Seine Rekorde reichen von Free Solo Besteigungen beim Felsklettern bis zu Speed Rekorden an den berühmtesten Nordwänden der Alpen und der Eröffnung von neuen Eis- und...

Chronenstock Skitour – Skitouren Zentralschweiz

Von Käppeliberg (Riemenstaldner Tal) auf den Chronenstock 2451 m Schwierigkeit: ZS- Aufstieg: 4 Std., 1259 Hm Distanz: 4932 m Exposition: SW, NW Charakter: alpinDiese Tour in wenigen Worten: ruhig (im Vergleich zu den Nachbarn des Lidernen Gebietes, aussichtsreich,...

Wandern in Frankreich: spannende Regionen für deine nächste Wanderung

Wandern in Frankreich ist eine aufregende Art, die verborgenen Schätze der Landschaft zu entdecken und in die lebendige Schönheit der Natur einzutauchen. Mit seiner abwechslungsreichen Landschaft bietet Frankreich endlose Wanderwege, die sich an Wanderer aller...

Freeriden Airolo: Wie das heimelige Tessiner Skigebiet zur Schweizer Freeride Mekka wird

Hast du schon einmal von Airolo gehört? Nein? Dann wird es höchste Zeit, dass du dieses kleine Tessiner Skigebiet kennenlernst! Denn in den letzten Jahren hat sich Airolo zu einem wahren Paradies für Freeride-Liebhaber entwickelt.Einleitung: Airolo, das neue...

Drytooling Schweiz – “Meteoritenwand” Klettergarten Uri

Uri hat nun endlich einen Drytooling Klettergarten für Alle! Schwierigkeiten:  von D4 bis D12 Anzahl Routen: 8 Absicherung: Super Mobile Sicherungsmittel: nicht nötig Länge: bis 20 m - im Durchschnitt 12 m Exposition/Gesteinstyp: Nord/Gneis Charakter: Klettergarten...

Wandern: Monte Zucchero von Brione über das Rifugio Sambuco

Wandern im Tessiner Wundertal Schwierigkeit: T5- Distanz: 24Km Zeit: 12 Std. Aufstieg: 2.025 Hm Abstieg: 1.863 Hm Höchster Punkt: 2.734 m Charakter: Alpines Wandern, Mehrtageswanderung Diese Tour in 3 Worten: aussichtsreich, weitläufig, märchenhaft Perfekt...

Nichts Passendes gefunden?

Du träumst seit langer Zeit von einer bestimmten Aktivität, die nötige Planung hält dich davon ab? Vielleicht brauchst du die Expertise einer erfahrenen Person, die dich für deine alpinen Vorhaben unterstützt?

Wir begrüssen Sonderanfragen, egal welche Form oder Grösse deine Abenteuer haben. Erhalte den vollen Support beim Entwickeln deines Abenteuers. Schicke uns deine Wünsche hier: Kontakt

Kletterkurse im Tessin