MEHRSEILLÄNGEN IMMERSION Kletterkurs mit Zelt

Dauer: 2 Tage
Land/Region: Schweiz, Uri, Tessin, Bern
Preis: 590 CHF p.P.
Teilnehmer: 4-8
Daten

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

oder auf Anfrage

Unser 2-tägiger Mehrseillängen Vertiefungskurs für Anfänger, dient auch als Refresher, eingebettet in die wunderschöne Alpenkulisse!

Um das ganze noch einzigartiger zu gestalten werden wir im Freien zelten, die Sterne bewundern, eine unglaublich gute Zeit gemeinsam verbringen. Nach dem Kurs wirst du deine Kenntnisse im Mehrseillängen Klettern vertieft haben und wirst selbständig grosse Wände in Angriff nehmen können.

Anforderungen:

Anforderungen Immersion

Erfahrung Klettern

Schwierigkeit 2 5 1

mindestens 5a Indoor

Erfahrung Klettern im Vorstieg

Schwierigkeit 2 5 1

Ja

Fitness

Schwierigkeit 2 5 1

Allgemein Fit

Zeltbasierter Kurs für Mehrseillängen Klettern

Heute war ein unglaublich lehrreicher Tag: Vom korrekten Umgang mit den Halbseilen und den Sicherungsgeräten, bis hin zur Abseiltechnik, haben wir ganz schön viel mitbekommen! Weiters konnten wir noch die eine oder andere Mehrseillängen Route klettern, was ganz schön müde machen kann.

Wir sitzen im Kreis und geniessen noch eine feine Camping Kost, reden und scherzen zusammen und geniessen den klaren Sternenhimmel. Wir stossen noch auf den ersten gelungenen Tag an, bevor wir uns in unsere Zelte begeben. Morgen wird wieder ein toller Klettertag mit Gleichgesinnten!

Am zweiten Tag geben wir erneut so richtig Gas am Fels: Wir teilen noch viele Tipps und Tricks zum Klettern von Mehrseillängenrouten, sodass du deine Kenntnisse und Klettertechnik in aller Sicherheit vertiefen kannst.

Unsere zeltbasierten Mikro Expeditionskurse sind so einzigartig wie du: deswegen werden sie von uns sorgfältig und abenteuerreich geplant, sodass wir ein unvergessliches Abenteuer voller atemberaubender Aussichten, Bewegung und Spass am Fels erleben werden.

Einige der Kantone, wo wir unsere Mehrseillängenkurse anbieten, sind:
Tessin, Uri, Bern u.v.m.

Mehrseillängen Immersion

Das perfekte Angebot, wenn du einen Zwei Tages Kletterkurs in alpiner Umgebung erleben möchtest und es mit zelten vereinbaren willst.

Bereit für etwas Action?

Deine Vorteile mit Exped Tribe:

N

Lokaler und mehrsprachiger Bergführer

N

Support Mitglied

das die Reise mit professionellen Aufnahmen dokumentiert und auf dein Wohlbefinden schaut. Du erhältst im Nachhinein Drohnenvideos, Fotos u. v. m. als Erinnerung zu deinem Abenteuer

N

Kleine Gruppen

von max. 8 Teilnehmern. Erhöhte Flexibilität, familiäre Stimmung und harmonisches Beisammensein. Wir geben unser Bestes, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer ein unglaubliches Abenteuer erleben! Wir führen Erwartungstelefonate durch und poolen Teilnehmer zusammen, die ähnliche Erwartungen und Fähigkeiten haben. Wir nehmen gerne Sonderwünsche entgegen!

N

Vegetarier willkommen

Bei uns gibt es alpine Gourmet Küche, ganz ohne Fleisch/Fisch!

N

Co2 Kompensation

Pflanzung von mehreren Bäume pro Teilnehmer. Du erhältst ein Zertifikat der gepflanzten Bäume und kannst somit ihr Wachstum verfolgen

N

Leihmaterialien

Kostengünstige Leihmaterialien wie Schlafsäcke, Klettermaterial u.v.m stehen zur Verfügung

Vorteile

Geplanter Ablauf des MSL Immersion Kletterkurses

Immersion Tag 1

Tag 1

Am Treffpunkt teilen wir das Material auf und wandern zur Kletterwand, die für unseren Kurs gedacht ist. Wenn wir dort ankommen, heisst es, nichts wie los! Nach der theoretischen Einführung gilt, unter Aufsicht eines erfahrenen Bergführers selber viel üben. Sobald die Fingerkuppeln schmerzen und die Energien langsam aufgebraucht sind, ist die Zeit gekommen, um das Base Camp aufzustellen. Wir suchen uns eine Ebene mit Panorama Aussicht auf die Alpenwelt aus und lassen den Tag mit einem Camping-Abendessen ausklingen. Wer möchte, kann noch die Stille der Nacht geniessen und die ein oder andere Sternschnuppe sehen.

 

Immersion Tag 2

Tag 2

Wir betrachten komplexere Themen des Mehrseillängen Kletterns, sowie Tipps und Tricks zur kraftsparenden Fortbewegung am Fels. Wir erlernen unter anderem die nötigen Techniken, um uns aus einer Notfallsituation beim Alpinklettern in Sicherheit zu bringen.

Erneut heisst es üben, üben, üben, um die erlernten Techniken anzuwenden. Am Ende des Kurses wird jeder imstande sein, selbständig und in Sicherheit Mehrseillängen zu klettern.

Wichtige Infos zu deinem Abenteuer

Bekleidung
  • Hard Shell Jacke
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Kletterhose, T-Shirt und Pulli
  • Warme Kleidung für die Übernachtung
Diverses
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencreme, Sonnenhut
  • Trinkflasche
  • Ev. Fotoapparat
  • Stabile Schuhe für Zustieg
  • Rucksack (40-60l)
Technische Ausrüstung
  • Helm
  • Kletterschuhe (eng aber bequem)
  • Klettergurt
  • Kletterset (3 HMS Karabiner, Sicherungs-/Abseilgerät, 1 Set à 6 Expressen, Bandschlingen 60 cm, Standschlinge, Prusikschlinge)
  • Friends und Nuts in unterschiedlichen Grössen, falls vorhanden
  • Weiteres Klettermaterial, falls vorhanden

 

Für die Übernachtung
  • Warmer Schlafsack (Komforttemperatur -5°)
  • Schlafmatte (Isoliert vorzugsweise)
  • Besteck (Gabel/Messer/Löffel/Becher/Schüssel)
  • Stirnlampe
  • Toilettenartikel (aufs Minimum reduziert)
  • Weiteres Campingmaterial, falls vorhanden
Leistungen
  • Eidg. Dipl. Bergführer oder Kletterlehrer

  • Halbpension

  • Professionelle Fotos und Videoreportage

  • Gruppenmaterial

Verpflegung
  • Zwischenverpflegung (nicht inbegriffen, dient, den Energiehaushalt wieder aufzufüllen): Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen eingenommen und für entsprechend viele Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Denke daran, dass dein Rucksack nicht zu schwer werden soll.
  • Halbpension (inbegriffen): Aus Engagement zum Tierwohl verzichten wir auf das Anbieten von Fisch/Fleisch. Wir geben unser Bestes, um das Menü trotz logistischer Herausforderungen so spannend wie möglich zu halten. Bitte im Voraus besondere Nahrungsbedürfnisse melden
Mietmaterial
  • Klettergurt, CHF 20.00
  • Helm, CHF 15.00
  • Kletterset, CHF 30.00
  • Schlafsack (Komforttemp. -5°), CHF 30.00
  • Isolierte Schlafmatte, CHF 25.00
Sonstiges, Add-ons
  • Dieser Kurs ist sowohl für Anfänger als für Fortgeschrittene geeignet, da der Inhalt des Kurses je nach Gruppe und Wünsche der Teilnehmer im Voraus besprochen wird. Auch eignet er sich bestens als Refresher Kurs;

  • Wir bieten diesen Kurs auch in weiteren Kantone mit einer Hüttenübernachtung oder Campingübernachtung an. Melde dich bei uns, falls du lieber nicht im Zelt übernachten möchtest

MEHRSEILLÄNGEN KURS

Ein zeltbasiertes Abenteuer der Extraklasse, das dich auf längere Routen vorbereiten wird
jetzt buchen

Kürzliche Trips

Erfahre mehr über unsere einzigartigen und erstaunlichen Erlebnisse.