SKITOUR EXPEDITION zeltbasierte Tour

Dauer: 2 Tage
Land/Region: Schweiz, Uri
Preis: 690 CHF p.P.
Teilnehmer: 4-8
Daten

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

2 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

oder auf Anfrage

Eine zeltbasierte Mikro Expeditionstour im Herzen der Schweiz, die lange Aufstiege, eine Übernachtung im Expeditionszelt unter Sternenhimmel und traumhafte Aussichten vereint. Wir werden einsame Gipfel und vergletscherte Täler erkunden, über unberührte Tiefschneehänge fahren,  sowie ein wärmendes Base Camp Fondue geniessen. Die Abgeschiedenheit, Rauheit und Schönheit der Natur, die wir hautnah erleben werden, sorgt für bleibende Erinnerungen! Das perfekte Angebot, wenn du für kurze Zeit das Leben auf Expedition ausprobieren möchtest, bereit für Zelten im Schnee bist und einsame Ecken unserer Bergen mit einem eingespielten Team erleben willst. Nimmst du die Herausforderung an?

Anforderungen:

beim Zeltaufbau bei der Skitour Expedition

Fahrtechnik

Schwierigkeit 4 5 1

Solide auf allen Schneearten

Spitzkehren

Schwierigkeit 4 5 1

Routiniert, ohne zu stürzen

Alpintechnik

Schwierigkeit 4 5 1

Solide Tourenerfahrung

Fitness

Schwierigkeit 3 5 1

Aufstiege bis 1500Hm/Tag. Wandern mit schwerem Rucksack bis zu 6 Std.

Umgang mit Pickel und Steigeisen

Schwierigkeit 3 5 1

Erste Erfahrungen sollten vorhanden sein

Zeltbasierte Expeditionstour für Skitourengeher und Splitboarder

Der Himmel färbt sich langsam rosarot und die Gipfel, die sich aneinander reihen, scheinen noch dramatischer und schroffer als sie bei Tageslicht aussahen. Es ist ein wunderschönes Naturspektakel. Die Sonne hört auf zu wärmen und wir müssen eine Ebene ausschaufeln, wo wir unsere Zelte platzieren werden. Wenn wir fertig sind, hat uns die Nacht schon eingeholt. Das Fondue köchelt inzwischen auf dem Gaskocher, dem wir uns für diese Touren anvertrauen und wartet auf hungrige Sportler. Der Himmel füllt sich mit Sternen, die Sicht ist glasklar und die Luft eiskalt. Wir trinken einen Schluck Glühwein und stossen auf den gelungenen Tag an, plauschen noch kurz und begeben uns dann in unsere Zelte, wo wir von warmen Schlafsäcken umarmt werden. Morgen wird ein weiterer grandioser Tag, der uns in unberührte Ecken des Kantons Uri führen wird, weit weg von Allem, und dennoch sehr nahe der Natur, die wir so ausserordentlich schätzen.

Unsere zeltbasierten Mikro Expeditionstouren sind so einzigartig wie du: deswegen werden diese von uns sorgfältig und abenteuerreich geplant, sodass wir ein unvergessliches Abenteuer erleben voller atemberaubendet Aussichten, Bewegung und Spass im Tiefschnee.

Einige der Gebiete, wo wir unsere zeltbasierten Touren anbieten, sind:
Muotatal, Klausenpass, Urserental, Sustenpass, Grosstal, Erstfelder Tal, Furkapass u.v.m.

Skitour Expedition

Das perfekte Angebot, wenn du eine 2-Tages Skitour in alpiner Umgebung erleben möchtest und sie mit winterzelten vereinbaren willst.

Bereit für etwas Action?

Deine Vorteile mit Exped Tribe:

N

Lokaler und mehrsprachiger Bergführer

N

Support Mitglied

das die Reise mit professionellen Aufnahmen dokumentiert und auf dein Wohlbefinden schaut. Du erhältst im Nachhinein Drohnenvideos, Fotos u. v. m. als Erinnerung zu deinem Abenteuer

N

Kleine Gruppen

von max. 6 Teilnehmer. Erhöhte Flexibilität, familiäre Stimmung und harmonisches Beisammensein. Wir geben unser Bestes, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer ein unglaubliches Abenteuer erleben! Wir führen Erwartungstelefonate durch und poolen Teilnehmer zusammen, die ähnliche Erwartungen und Fähigkeiten haben. Wir nehmen gerne Sonderwünsche entgegen!

N

Vegetarier willkommen

Bei uns gibt es alpine Gourmet Küche, ganz ohne Fleisch/Fisch!

N

Co2 Kompensation

Pflanzung von mehreren Bäumen pro Teilnehmer. Du erhältst ein Zertifikat der gepflanzten Bäume und kannst somit ihren Wachstum verfolgen

N

Leihmaterialien

Kostengünstige Leihmaterialien wie Winterschlafsäcke, Expeditionszelte u.v.m stehen zur Verfügung

Skitourengeher bei der Zelt basierten Expeditionstour

Geplanter Ablauf der Skitour Expedition

Vorbereitung auf die Übernachtung

Tag 1

Am Treffpunkt organisieren wir unsere Ausrüstung und führen einen LVS-Check durch. Nach dem Aufkleben der Felle, beginnen wir den Zustieg in Richtung des ersten Basecamps, von wo aus wir je nach Schneedecken- und Wettersituation entscheiden werden, welche Gipfel wir am Nachmittag und am Tag danach besteigen und abfahren werden! Der Zustieg am ersten Tag dauert zwischen 3 und 6 Stunden, je nach Tempo aller Teilnehmer und Schneebedingungen. Bis zum Base Camp ist der Aufstieg recht lawinensicher und gleichmässig und beinhaltet keine grossen Schwierigkeiten. Wir stellen das Basecamp auf, naschen einen Snack und entscheiden uns für eine geeignete Nachmittagstour, sodass sich alle Teilnehmer auf demselben Niveau befinden. Gelegentlich kann die Nachmittagstour Steilstufen beinhalten, die mit Steigeisen und Pickel bewältigt werden müssen, sowie Steilhänge bei der Abfahrt. Nachdem wir eine traumhafte Abfahrt erlebt haben, kehren wir zum Basecamp zurück. Nichts steht im Wege für eine ruhige und erholsame Nacht! Wir können Sternschnuppen zählen, warm essen und trinken und es uns in die Expeditionszelten gemütlich machen, etwas lesen oder mit unseren neuen Freunden plaudern. Gemütlich lassen wir den Abend ausklingen.

 

Skifahrer fährt über Nordhang runter

Tag 2

Wir stärken uns mit einem Frühstück und starten dann bei traumhafter Sicht zur nächsten Besteigung. Der Gipfel wird erneut mit allen Mitgliedern ausgesucht, sodass sich alle auf demselben Niveau befinden. Die Lage des Basecamps ermöglicht es jedem, die richtige Tour zu finden, sei es etwas Gemütliches und Sanftes als auch steile Couloirs mit steilen Wänden für Freunde des Adrenalins!

Nach 3 bis 6 Stunden Zustieg haben wir unser Ziel erreicht. Nun heisst es erneut: Felle ab und „Send It“!

Sobald wir das Basecamp erreicht haben, wird alles abgebaut und es geht zurück ins Tal. Die Bilder zu dieser unglaublichen Mikro Expeditionstour werden von einem Profi Fotografen erstellt. So kannst du jedem beweisen, was du richtig Aussergewöhnliches erlebt hast!

 

Wichtige Infos zu deinem Abenteuer

Bekleidung
  • Hard Shell Jacke
  • Ersatzunterwäsche (die wärmste, die du hast)
  • Warme Skitourenhose, warmes Base Layer u. Pullover
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Mütze, Handschuhe, Sturmhaube
  • Zwei paar lange und warme Socken
Diverses
  • Sonnenbrille
  • Skibrille
  • Sonnen- und Lippencreme
  • Trinkflasche und Thermosflasche
  • Ev. Fotoapparat und Powerbank
  • Rucksack (60-80l)
Technische Ausrüstung
  • Helm
  • Ski mit Skitouren Bindung
  • Teleskopstöcke
  • Steigfelle
  • Harscheisen
  • LVS Set (LVS Gerät, Schaufel, Sonde)
  • Leichter Pickel
  • Steigeisen
Für die Übernachtung
  • Warmer Schlafsack (Komforttemperatur -10°/-25°)
  • Isolierte Schlafmatte
  • ISO-Matte
  • Stirnlampe
  • Besteck (Gabel/Messer/Löffel/Becher/Schüssel)

  • Toilettenartikel (aufs Minimum reduziert)
  • Weiteres Campingmaterial, falls vorhanden

Leistungen
  • Eidg. Dipl. Bergführer

  • Halbpension

  • Professionelle Fotoreportage

  • Gruppenmaterial

Verpflegung
  • Zwischenverpflegung (dient, den Energiehaushalt wieder aufzufüllen): Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen eingenommen und für entsprechend viele Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Denke daran, dass dein Rucksack nicht zu schwer werden soll.
  • Halbpension (inbegriffen): Aus Engagement zum Tierwohl verzichten wir auf das Anbieten von Fisch/Fleisch. Wir geben unser Bestes, um das Menü trotz logistischer Herausforderungen so spannend wie möglich zu halten. Bitte im Voraus besondere Nahrungsbedürfnisse melden
Mietmaterial
  • Skitour Set: Ski, Skibindung, Felle, CHF 200.00
  • Lawinenairbag, CHF 80.00
  • Eispickel, 20.00 CHF
  • Steigeisen, 20.00 CHF 
  • Helm, CHF 15.00
Sonstiges, Add-ons
  • Die genaue Tour wird je nach Fahrkönnen der Teilnehmer und Schneelage im Voraus definiert

  • Es ist möglich, diese Expedition mit weiteren Erlebnissen zu kombinieren, z. Bsp. mit einer Einführung in das Eisklettern an einer abgeschiedenen Eiswand, bitte Wünsche im Voraus anmelden

SKITOUR EXPEDITION

Ein zeltbasiertes Abenteuer der Extraklasse, das dich auf längere Expeditionsreisen vorbereiten wird
jetzt buchen

Kürzliche Trips

Erfahre mehr über unsere einzigartigen und erstaunlichen Erlebnisse.