die pyramide

Dieses Wildcamping-Erlebnis erfordert eine sehr gute Kondition: Es geht auf den Gipfel des "Bristen",
einer 3073 m hohen Felspyramide, die das Urner Tal überwacht.

Wir wandern durch verschiedene alpine Landschaften, von Almwiesen und blühenden Feldern bis hin zu felsigen Höhen.

Lass uns diesen magischen Berg gemeinsam bezwingen!

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 690.- p.P.

Daten: Juni bis October - 24/25.07.2021

 

Freie Plätze

Freie Plätze

Adventure ID: 06/202102

Land/Region: Schweiz, Uri

Treffpunkt: Golzern Seilbahn, Silenen, 6475

zug-logo-offentliche-verkehrsmittel

Teilnehmer: 3-8 Gäste

Services: 1x Übernachtung im Zelt, 1x Halbpension, Gruppenmaterial

Anforderungen: 

T5 Wanderschwierigkeit

Fähigkeit, 6-8 Std. am Tag zu laufen und schwere Rucksäcke (bis 20 kg) zu tragen

Kletterschwierigkeit: 3a

Keine Höhenangst

Dein Abenteuerführer:

 

Paul

Bergführer mit eidgenössischem Fachausweis

Vorgesehener Ablauf:

 

Tag. 1 - 13:00

Wir treffen uns bei der Seilbahnstation Bristen, 6475, und beginnen die Wanderung. Wir durchqueren verschiedene wunderschöne Landschaften wie blumige Almwiesen, Wälder und felsige Gipfel.

Im Laufe des Nachmittags legen wir einige Snackpausen ein, um unsere Batterien wieder aufzuladen. Nach ca. 4 Stunden erreichen wir unser Base Camp neben dem unberührten (und eiskalten) Bristensee (2097 m).

Wir geniessen ein wärmendes vegetarisches Abendessen im Expeditionsstil.

Von hier aus können wir die Lichter, die das Urner Tal erleuchten, überblicken und uns darauf vorbereiten, in unsere gemütlichen Schlafsäcke zu schlüpfen.

 

Tag. 2 - 06:30

Der frühe Vogel fängt den Wurm! Nach einem schnellen Frühstück starten wir unseren Gipfelsturm auf den Gipfel des Bristen. Dieser Teil erfordert einige Zeit, da wir etwa 800 m auf dem exponierten Nordgrat klettern müssen (II UIAA max. Diff.). Oben angekommen, können wir endlich sagen, dass wir diese magische Pyramide bezwungen haben!

 

12:30

Wir machen eine kleine Snackpause, bevor wir über dem Rückgrat der Pyramide bis zum Base Camp absteigen. 

Wir packen unsere Ausrüstung und beginnen den langen und mühsamen Abstieg: Urner bezeichnen den Bristen als eine "Kniefresser" Tour, immerhin steigen wir an einem Nachmittag satte 2400 m ab! 
Wir beenden unser Abenteuer am Treffpunkt, gesund und wahrscheinlich sehr müde!

 

Nicht-Kletterer sind herzlich willkommen, da die Gratkletterei keine Seile oder technische Ausrüstung erfordert und eher kraxelnder Natur ist.

Wir raten davon ab, an diesem Abenteuer teilzunehmen, wenn du unter Höhenangst leidest, da einige Teile des Bergrückens ziemlich ausgesetzt sind. Kontaktiere uns, wenn du dir unsicher bist, ob dies das richtige Abenteuer für dich ist! 

Durchführung: 

Wir bestätigen per E-Mail die Durchführung spätestens:

bei Wochenendtouren 1 Tag vor Beginn (ab 11:00)

bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Beginn (ab 17:00)

Nach der Tour:

Du erhältst per E-Mail Links zum Foto-Upload/Download und das Feedback-Formular.

Material



Bekleidung:

  • Hard Shell Jacke
  • Ersatzunterwäsche (am besten warme)
  • Berghose, warmes Base Layer und Pullover
  • Regenjacke, Regenhose
  • Mütze, Handschuhe


Diverses:

  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencreme, Sonnenhut
  • 2 Wasserflaschen
  • Heftpflaster und Compeed
  • Ev. Fotoapparat und Powerbank
  • Knöchelhohe, steife und wasserdichte Bergstiefel
  • Rucksack (50-70l)


Technische Ausrüstung:

  • Ev. Sturzhelm für Gratkletterei
  • Ev. Handschuhe für Gratkletterei


Für die Übernachtung:

  • Warmer Schlafsack (Komforttemperatur -5°/-10°)
  • Schlafmatte oder ISO-Matte (Isoliert vorzugsweise)
  • Besteck (Gabel/Messer/Löffel/Becher/Schüssel)
  • Stirnlampe
  • Toilettenartikel (aufs Minimum reduziert)
  • Weiteres Campingmaterial, falls vorhanden


Verpflegung:

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für entsprechende Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit dein Rucksack nicht zu schwer wird, solltest du nicht zu viel Essen mitnehmen.
  • Halbpension: Bei dieser Tour ist vegetarisches Abendessen/Frühstück inklusive. Aus Engagement zum Tierwohl verzichten wir auf das Anbieten von Fisch/Fleisch. Wir geben unser bestes, um das Menü trotz logistischer Hindernisse so spannend wie möglich zu halten. Bitte im Voraus besondere Nahrungsbedürfnisse melden.  


Covid-19 Massnahmen:

  • 100ml Desinfektionsmittel
  • Schutzmasken (2 Stück pro Tag)


Mietmaterial:

  • Helm, CHF 15.00
  • Insulierte Schlafmatte, CHF 25.00
  • Winterschlafsack, CHF 30.00 (Komforttemp. -10°)
  • Privatzelt, CHF 30.00

Vor der Tour:

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu deiner Tour zu lesen. Wir senden dir zum genannten Zeitpunkt eine E-Mail.

Freie Plätze

Auf Anfrage

mountain-guide

Hast du noch Fragen?

Bist du dir nicht sicher, ob du die oben genannten Anforderungen erfüllst?

Ich helfe dir gerne weiter!

Stefania

travel@expedtribe.com

+41 766 10 10 26

portrait-hilfe