Freeride Expedition

Eine Mikro Expeditionstour im Herzen der Schweiz,

die lange Abfahrten, Übernachtung im Expeditionszelt und traumhafte Aussichten vereint.

 

Einsame Gipfel und Täler, Pulkaziehen, Tiefschneeabfahrten, 

Base Camp Fondue und vieles mehr warten auf dich!

 

Das richtige Angebot, wenn du das Expeditionsleben ausprobieren willst, bereit für Zelten im Schnee bist und von abgelegenen und unberührten Hänge herunterfahren möchtest! 

Dauer: 2 Tage

Preis: CHF 590.- p.P.

Daten: Dezember bis April

Freie Plätze

Adventure ID: 11/202104

Land/Region: Schweiz, Uri

Treffpunkt: Andermatt, 6490

zug-logo-offentliche-verkehrsmittel

Teilnehmer: 3-8 Gäste

Leistungen: Eidg. Dipl. Bergführer, 2x Halbpension, professionelle Fotoreportage, Gruppenmaterial

Anforderungen: 

Skitouren Erfahrung notwendig. 

Spitzkehren notwendig.

Gutes Fahrkönnen im Tiefschnee.

Allgemein fit und in der Lage, mindestens 6 Stunden zu wandern.

Vorgesehener Ablauf:

 

Tag 1 - 08:00
Am Treffpunkt organisieren wir unsere Ausrüstung und führen einen LVS-Check durch.

Nach dem Aufkleben der Felle und die Vorbereitung der Pulka, beginnen wir den Zustieg in Richtung des ersten Basecamps, von wo aus wir je nach Schneedecken- und Wettersituation entscheiden werden, welche Hänge und Couloirs wir am Nachmittag und am Tag danach besteigen und abfahren werden! 

Der Zustieg am ersten Tag dauert zwischen 2 und 4 Stunden, je nach Tempo aller Teilnehmer und Schneebedingungen. Bis zur Base Camp ist der Aufstieg recht Lawinensicher und gleichmässig, und beinhaltet keine grossen Schwierigkeiten. 

Wir stellen das Basecamp auf, essen einen Snack und entscheiden uns für eine Nachmittagstour, so dass sich alle Teilnehmer auf demselben Niveau befinden. Gelegentlich kann die Nachmittagstour Steilstufen beinhalten, die mit Steigeisen und Pickel bewältigt werden müssen, sowie Steilhänge bei der Abfahrt. 

Nachdem wir eine traumhafte Abfahrt erlebt haben, kehren wir an den das Basecamp zurück. Nichts steht im Wege für eine stille und erholsame Nacht!

Wir können Sternschnuppen, warm essen und trinken und es uns in die Expeditionszelte gemütlich machen, ein bisschen lesen, oder mit unseren neuen Freunde plaudern. Gemütlich lassen wir den Abend ausklingen.

 

Tag 2 - 08:00

Heute geht es wieder mal richtig zu!

Wir essen einen stärkenden Frühstück, bereiten unsere Ski vor, und starten bei traumhafter Sicht zur nächsten Besteigung! Erneut wird der Gipfel mit allen Mitglieder besprochen, sodass sich alle auf demselben Niveau befinden. Die Lage des Basecamps ermöglicht es jedem, die richtige Tour zu finden, sei es etwas Gemütliches und sanftes, oder steile Couloirs mit steilen Wände für Adrenalinfreunde!

Nach 3 bis 6 Stunden zustieg haben wir unser Ziel erreicht. Nun heisst es erneut: Felle ab, und send it!

Sobald wir das Basecamp erneut erreicht haben, wird alles abgebaut, die Pulka erneut befestigt, und ab, geht es zum Treffpunkt im Tal! Die Bilder zur dieser unglaublichen Mikro Expeditionstour werden von einem Profi Fotograf erstellt, der Sie dir in den kommenden 10 Tage per E-Mail zukommen lässt. So kannst du jedem beweisen, was du gerade richtig aussergewöhnliches erlebt hast!

Durchführung: 

Wir bestätigen per E-Mail die Durchführung spätestens:

bei Wochenendtouren 1 Tag vor Beginn (ab 11:00)

bei Mehrtagestouren 2 Tage vor Beginn (ab 17:00)

Nach der Tour:

Du erhältst per E-Mail Links zum Foto-Upload/Download und das Feedback-Formular

Material

 

Bekleidung:

  • Hard Shell Jacke
  • Ersatzunterwäsche (die wärmste, die du hast)
  • Warme Skitourenhose, warmes Base Layer u. Pullover
  • Soft Shell oder Fleecejacke
  • Mütze, Handschuhe, Sturmhaube
  • Zwei Paar lange und warme Socken

 

Diverses:

  • Sonnenbrille
  • Skibrille
  • Sonnen- und Lippencreme
  • Trinkflasche und Thermosflasche
  • Ev. Fotoapparat und Power Bank
  • Rucksack (30-50l)

 

Technische Ausrüstung:

  • Helm
  • Ski mit Skitouren Bindung, Steigfelle, Harscheisen
  • LVS Set (LVS Gerät, Schaufel, Sonde)
  • Lawinenairbag, falls vorhanden
  • Eispickel und Steigeisen

 

Für die Übernachtung:

  • Warmer Schlafsack (Komforttemperatur -10°/-25°)

  • Schlafmatte (Isoliert vorzugsweise)

  • ISO-Matte

  • Besteck (Gabel/Messer/Löffel/Becher/Schüssel)

  • Stirnlampe

  • Toilettenartikel (aufs Minimum reduziert)

  • Weiteres Campingmaterial, falls vorhanden

 

Verpflegung:

  • Zwischenverpflegung: Diese wird zwischen Frühstück und Abendessen gegessen und für entsprechende Tage mitgenommen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel. Damit dein Rucksack nicht zu schwer wird, solltest du nicht zu viel Essen mitnehmen.
  • Halbpension: Bei dieser Tour inklusive. Aus Engagement zum Tierwohl verzichten wir auf das Anbieten von Fisch/Fleisch. Wir geben unser bestes, um das Menü trotz logistischer Hindernisse so spannend wie möglich zu halten. Bitte im Voraus besondere Nahrungsbedürfnisse melden.  

 

Covid-19 Massnahmen:

  • 100ml Desinfektionsmittel
  • Schutzmasken (2 Stück pro Tag)

 

Mietmaterial:

  • Skitour Set: Ski, Skibindung, Felle, CHF 60.00
  • Lawinenairbag, CHF 50.00
  • Eispickel, 20.00 CHF
  • Steigeisen, 20.00 CHF 
  • Helm, CHF 15.00

Vor der Tour:

Es ist obligatorisch, 1 Tag vor Tourenbeginn (ab 11 Uhr) die letzten Informationen zu deiner Tour zu lesen. Wir senden dir zum genannten Zeitpunkt eine E-Mail.

Freie Plätze

Auf Anfrage

Dein Abenteuerführer:

Exped Tribe Eidg. Bergführer

mountain-guide

Hast du noch Fragen?

Bist du dir nicht sicher, ob du die oben genannten Anforderungen erfüllst?

Ich helfe dir gerne weiter!

Stefania

travel@expedtribe.com

+41 766 10 10 26

portrait-hilfe

Wissenswertes:


- Die genaue Tour wird je nach Fahrkönnen der Teilnehmer und Schneelage im Voraus definiert und kommuniziert;

- Dieses Abenteuer ist eher für fortgeschrittene geeignet, da einiges an Fahrkönnen und Ausdauer im Aufstieg verlangt werden;

- Dieses Abenteuer weicht vom "Skitour Expedition" Abenteuer ab, da der Schwerpunkt nicht auf Aufstiege und Gipfelbesteigungen gelegt wird, sondern auf die Wahl einzigartiger Linien und Abfahrten.